Posts Tagged ‘VT2016

LSVD-Verbandstag: Menschen|rechte willkommen

Foto: Holger Jakobs / LSVDLSBTI-inklusive Flüchtlings- und Familienpolitik / Staatssekretärin Marks / Abschied Manfred Bruns aus dem Bundesvorstand

Unter dem Motto „Menschen|rechte willkommen“ fand am 16./17. April in Köln der jährliche LSVD-Verbandstag statt. Über 100 Teilnehmende diskutierten die aktuelle politische Lage und formulierten Forderungen an die zukünftige Verbandsarbeit. Mit einem herzlichen Willkommen eröffneten Frank Bauer, Landesvorstand des LSVD NRW, und Imke Duplitzer  vom Bundesvorstand den 28.Verbandstag und wünschten gute Gespräche und gute Diskussionen für die kommenden zwei Tage.

Zu Beginn gedachte der Verbandstag Martin Pfarr. Der langjährige Bundesvorstand und Mitbegründer des Verbandes war im Dezember 2015 verstorben. Als ebenso beharrlicher wie sanfter Kämpfer war er Zeit seines Lebens für Demokratie und Bürgerrechte eingetreten. Trotz aller schwierigen Erfahrungen hatte es Martin geschafft, nicht bitter zu werden, so erinnerte LSVD-Bundesvorstand Henny Engels an ihn, bevor sie ihm zu Ehren das Lied „Ermutigung“ von Wolf Biermann vortrug. Die Erinnerung an Martin war dann ein guter Ansporn nach vorne zu schauen. weiter…

Tags: , , , ,

Impressionen vom 28. LSVD-Verbandstag

Fotos: Holger Jakobs

Tags: ,

Wir sind Dir schlicht und einfach unendlich dankbar!”

Manfred Bruns - Foto: Holger JacobsAbschiedsworte für Manfred Bruns von LSVD-Bundesvorstand Axel Hochrein

Lieber Manfred,

es gibt nur wenige im Saal, denen es nicht so geht wie mir. Beim Eintritt in den LSVD, oder sogar beim Eintritt in den SVD — für jene die vor 1999 noch in unseren Verband eingetreten sind — warst Du schon lange Mitglied im Bundesvorstand, oder im Bundessprecherrat, wie das am Anfang noch hieß. Dadurch bist Du für den LSVD eine Institution, vergleichbar dem, was die Queen für Großbritannien ist: irgendwie schon immer da und immer pflichtbewusst Deinen Aufgaben nachgekommend. Natürlich, im Gegensatz zu einer Monarchie, hast Du Dich alle zwei Jahre erneut der Wiederwahl gestellt, wie sich das in einem Bürgerrechtsverband gehört.

Insofern ist das heute eine Zäsur für unseren Verband, wenn Du nach 26 Jahren nicht mehr für den Bundesvorstand kandidierst. Diese Zäsur spürt man auch daran, dass mir und anderen Kolleginnen und Kollegen die schon etwas bange Frage gestellt wurde: „Wisst Ihr denn, wie es weitergeht, ohne den Manfred?“ weiter…

Tags:

Wir sehen Ihre wichtige Arbeit, wir sehen Ihren Einsatz und wir stehen an Ihrer Seite. Für eine vielfältige Gesellschaft.”

Dokumentation des Grußworts der Parlamentarischen Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Caren Marks beim 28. LSVD-Verbandstag

Caren Marks (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) - Foto: Holger JakobsSehr geehrter Vorstand des LSVD,
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, liebe Elfi,
Sehr geehrte Gäste,
Sehr geehrte Mitglieder des LSVD,

Vielen Dank für die Einladung zu Ihrem Verbandstag!  Ich bin heute gerne zu Ihnen gekommen.

Das BMFSFJ ist das Bundesministerium für Gleichstellungsfragen – das beziehen wir natürlich auch auf die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Inter-Personen. Und auch in der Familienpolitik, der Politik für ältere Menschen oder der Jugendpolitik werden LSBTI als selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft mit ihren spezifischen Belangen in unsere Arbeit einbezogen. Wir wollen mit unserer Politik ein modernes und tolerantes Land schaffen. Dazu gehört, dass alle Menschen in unserer vielfältigen Gesellschaft einen Platz finden.

Der LSVD ist ein wichtiger Partner für uns. Seit 2001 arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Wir schätzen die konstruktive Zusammenarbeit mit Ihrem Verband sehr. weiter…

Tags: , , , , ,

Der neue LSVD-Bundesvorstand stellt sich vor

Buvo_2016Abschiede und Neuanfänge

Als die meisten in den LSVD eingetreten sind, war er schon da – und so war der Abschied von Manfred Bruns aus dem Bundesvorstand mit großer Hochachtung und standing ovations ein sehr bewegender Moment. In seiner Rede erinnerte er an über 30 Jahre politische Arbeit durch stürmische Zeiten mit tollen Wegbegleiter_innen, an deren Ende auch das Ergebnis steht, dass LSBTI einen weiten Weg für Akzeptanz und Gleichberechtigung erfolgreich zurückgelegt haben. Er wünschte sich, dass wir genauso hartnäckig weitermachen, das Erreichte verteidigen und nicht locker lassen im Kampf um gesellschaftliche Akzeptanz und rechtliche Gleichstellung. Manfred Bruns wird dem LSVD auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Endgültig Abschied nehmen mussten wir von Martin Pfarr, der im Dezember 2015 seiner schweren Krankheit erlegen war. Der Verbandstag würdigte seine großen Verdienste. Aus persönlichen Gründen gab Tobias Zimmermann seinen Rückzug aus dem Bundesvorstand bekannt und wurde mit sehr herzlichem Dank für seinen Einsatz verabschiedet.

Neu gewählt wurden Benjamin Rottmann, Stefanie Schmidt und Sandro Wiggerich. Im Amt bestätigt wurden Axel Blumenthal, Imke Duplitzer, Günter Dworek und Henny Engels. Weiterhin gehören dem Bundesvorstand Robert Hecklau, Axel Hochrein, Gabriela Lünsmann, Helmut Metzner, Inken Renner und Uta Schwenke an, die 2015 für eine zweijährige Amtszeit gewählt wurden. weiter…

Tags: