#EheFürAlle is coming home!

Eheöffnung Bundesrat 07. Juli 2017 © LSVD Berlin-BrandenburgGrußwort von Axel Hochrein, LSVD-Bundesvorstand, anlässlich der Kundgebung zur #EheFürAlle vor dem Bundesrat am 07. Juli 2017

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

EheFürAlle is coming home! Vor zwei Jahren haben wir hier an gleicher Stelle dafür demonstriert, dass der Bundesrat die Gesetzes-Initiative zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare beschließt.

Viele von Euch waren damals schon dabei und sind heute wieder da! Das zeigt: unser gemeinsamer und langer Kampf hat letztendlich zum Erfolg geführt. Der Bundesrat bestätigt heute politisch unseren zivilgesellschaftlichen Kampf um gleiche Rechte.

Heute sind wir hier, um einerseits Danke zu sagen an die Länderkammer, aber auch, um alle Landesregierungen aufzufordern: “Sorgen Sie dafür, dass Ihr Bundesland nicht auf die falsche Seite in die Geschichtsbücher geschrieben wird!“ Keine Bundesland sollte heute gegen das Gesetz des Bundestages stimmen, das letztendlich nur das Versprechen des Grundgesetzes auch für Lesben und Schwule ein Stück mehr Realität werden lässt: “Alle Menschen sind gleich vor dem Gesetz“.

Wir haben auch in Zukunft noch viel zu tun um die Ungleichbehandlung und rechtlichen Hindernisse zu beseitigen und reformbedürftigen Regelungen voran zu treiben. Wir, die LSBTTI* Community stehen dabei weiter geschlossen zusammen und füreinander ein. Auch das ist eine Botschaft, die wir heute in die Welt tragen.

(es gilt das gesprochene Wort)

Foto: LSVD Berlin-Brandenburg

 

Tags: