„SUPAY“ – ein Film über lesbisches Leben in Peru

Supay PlakatInterview mit der Regisseurin Sonia Ortiz zum Film und zur Kickstarterkampagne

Worum geht es in Film?

SUPAY“ erzählt die Geschichte des lesbischen Paares Valya und Paz in Peru, das in einem homophoben Umfeld um seine Liebe kämpfen muss. Nach einem Jahr unschuldig in Haft macht sich Valya auf die Suche nach Paz, die inzwischen eine Scheinehe eingehen musste, um die Wogen zu glätten. Sie fliehen gemeinsam in die Anden, wo sie eine drastische Entscheidung treffen.

Wie kam es zu der Idee und zum Drehbuch?

Ich war bei der Recherche zu einem anderen Projekt mit Kachkaniraqmi, einer peruanischen lesbischen Frauenrechtsbewegung in Kontakt getreten. Die Erlebnisse der Frauen haben mich so bewegt, dass es nur einen Gedanken für mich gab: Diese Geschichten schreien danach erzählt zu werden!

Supay - FilmstillWie waren die Dreharbeiten?

Dank der Professionalität und des Idealismus des Teams waren die Dreharbeiten trotz des in Peru sehr kontroversen Themas ein voller Erfolg. Wir haben in der Innenstadt von Cusco und im heiligen Tal der Inkas gedreht und hatten großes Glück Locations zu finden, die unsere Ideale teilen und sich für die LGBTQ-Community einsetzen.

Was hat Sie am meisten beeindruckt?

Definitiv die Frauen der lesbischen Frauenrechtsbewegung Kachkaniraqmi aus Cusco. Der alltägliche Kampf dieser Frauen gegen Diskriminierung ist eine Mammutaufgabe, die teilweise lebensgefährlich ist. Die Frauen, die offen zu ihrer Homosexualität stehen und sich für ihre Rechte einsetzen haben alle mehrfach Morddrohungen erhalten,  Hassverbrechen werden strafrechtlich nur in den seltensten Fällen verfolgt.

Wie geht es weiter?

Ist das Crowdfunding erfolgreich wird der Film bis Ende des Jahres fertiggestellt und geht dann auf große Fahrt zu internationalen Filmfestivals. Durch die internationale Vernetzung soll Kachkanirqmi gestärkt werden, langfristiges Ziel ist es, für eine Gesetzesänderung zu kämpfen, damit Homophobie endlich als Straftat in das peruanische Strafgesetz aufgenommen wird. Damit das Geschehen kann brauchen wir eure Hilfe!

Supay FilmstillVielen Dank für das Gespräch.

Link zur Kickstarterkampagne