Regenbogenfamilien auf dem Hohen Vogelsberg

LSVD Hessen ermöglicht Treffen der ILSE Hessen

Zum siebten Mal fand zwischen dem 02. und 04. Oktober 2015 das Regenbogenfamilienwochenende der ILSE-Hessen Gruppe in der rauen Mittelgebirgslandschaft des Hohen Vogelsbergs statt. Abende am Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstchen, eine Nachtwanderung, Floßfahren auf dem JuRegenbogenfamilien Wochenende ILSE Hessen © Lotte Köhler – LSVD Hessen (3)gendherbergsteich, das Umherstreifen im herbstlichen Wald und die Sommerrodelbahn – all das wird insbesondere von den Kindern inzwischen das ganze Jahr über herbeigesehnt.

Spätestens nach der Gutenacht-Geschichte war auch für die Mütter und Väter Zeit für geselliges Beisammensein und Gespräche über den Alltag als Regenbogeneltern. Bei dem außergewöhnlichen Regionaltreffen der ILSE-Gruppe wurden zudem der diesjährige CSD in Frankfurt nachbesprochen und neue Gruppentermine und Aktionen für 2016 geplant.

Solche Erlebnisse stärken Eltern und ihre Kinder. Dabei ist die ILSE-Gruppe nicht nur für die ILSE-Familien ein wichtiger Begegnungsort, sondern bewirkt so ganz nebenbei immer wieder das ein oder andere Aha-Erlebnis im touristischen (Hetero-)Umfeld. Daher wurde dieses Wochenende erneut vom LSVD Hessen gefördert.

Und Wochenende Nummer Acht steht auch schon fest: Vom 30.9.-3.10.2016. Wir freuen uns über neue Familien, gerne auch mit ganz kleinen Kindern.

Kontakt und Anmeldungen bitte über den LSVD Hessen: hessen@lsvd.de

Lotte Köhler
Sprecherin des LSVD Hessen

» Vier kriegen ein Kind

» Lesben und Schwule als Pflegeeltern

Tags: ,